Referenzen und Tests


Wahnsinn, dass wir so viel Zuspruch erfahren und unser Fahrradairbag-Rucksack so fasziniert. Im Netz finden sich bereits Videos und Beiträge, die unseren Airbag austesten, beschreiben und bewerten. Ende 2023 haben wir auf dem Siegertreppchen sogar den dritten Platz beim SAZsport Award Startrampe als bestes Start-Up in der Sport Branche belegt. Wir freuen uns sehr, dass passionierte Radfahrer, Influencer etc. auf uns aufmerksam werden und mit uns zusammenarbeiten möchten. An dieser Stelle haben wir öffentliche Beiträge in Form von Referenzen, Tests und Erkenntnissen für Sie zusammengetragen.

Viel Spaß beim Durchstöbern!


IMTEST lässt es ordentlich knallen

Im Video testet IMTEST mit Stuntman Thomas Bloem unseren Airbag.

Und hier der ausführliche Bericht von IMTEST über unseren Fahrradairbag


Hält er, was er verspricht? Der MDR testet

Nicht nur Jenna vom Einfach genial Team testet unseren Fahrradairbag am eigenen Leib, sondern auch Hannes Winkler, der als Wrestling-Kämpfer weiß, wie man stürzt. Ob es gut ausgeht, sehen Sie im Video.

“Vor drei Jahren hatte ich einen Fahrradunfall, seitdem plädiere ich für mehr Sicherheit.”

Wir freuen uns besonders über unsere Zusammenarbeit mit Martina Schilke. Sie fährt viel Rennrad und Gravel und unternimmt auch die ein oder andere Bikepackingtour. Sie hat eine große Frauencommunity in Hamburg an ihrer Seite und ist stets mit ihren Mädels auf dem Fahrrad unterwegs. Vor drei Jahren hatte Martina einen schlimmen Unfall, seitdem plädiert sie für mehr Schutz auf dem Rad. Schaut doch gerne mal bei ihr vorbei.


“Allein für das Wortspiel lieb’ ich das schon.”

So Kai Pflaume über unseren Airding aus Erding. Wir konnten es kaum glauben, als wir ihn im Sommer 2023 gefragt haben, ob Kai unseren MASE Airding testen will und er tatsächlich zugesagt hat. Das war wie ein zweites Weihnachten. Ein großes Danke an dich, Kai!


Auf dem Bild ist ein Tester zu sehen, der beim Fahrradfahren in den österreichischen Bergen den Fahrradairbag Rucksack testet. Er liegt auf dem Boden, die Füße sind in die Luft gestreckt und der Airbag schmiegt sich an Gesicht und Oberkörper des Mannes.

“DER AIRDING FAHRRAD-AIRBAG HÄTTE VIELLEICHT MEINE STURZVERLETZUNG ABMINDERN KÖNNEN.”

Joachim Breisch

Auf dem Bild sind die Gewinner des SAZsport Awards der Startrampe zu sehen.

Gekürt und ausAIRwählt

Besonders stolz sind wir auf unseren dritten Platz als bestes Start-Up der Sport Branche. Unsere innovative Technologie, die Fahrradfahrern mehr Sicherheit verspricht, konnte die Jury auf voller Linie überzeugen. Mehr Infos über uns, den SAZsport Award Startrampe und die Finalisten gibt es hier.


Auf dem Bild ist ein Fahrradfahrer zu sehen, der über den Lenker des Rads stürzt. Dabei geht der Fahrradairbag im EVOC-Rucksack auf.

Zusammen entsteht Revolution

In Zusammenarbeit mit EVOC ist der erste Fahrrad-Airbag Rucksack entstanden. Noch heute beliefern wir EVOC mit unseren Airbag- und Systemeinheiten. Die Schwäbische testet.


Auf dem Bild sind Michael Lehnert und ein Student der Hochschule Landshut zu sehen. Michael Lehnert zeigt auf den aufgeblasenen Fahrradairbag Rucksack, den der Student anhat und zuvor getestet hat.

Ein Produkt, das nicht gefällt, wird nicht gekauft

Michael Lehnert sprach im Rahmen des Theorie-Praxis-Transfers mit Ingenieurpsychologie-Studierenden der Hochschule Landshut. Was sie wohl besprochen haben? Hier weiterlesen. 


Eine Investition in die eigene Sicherheit